Kategorien: ,

Displaying Futures / Perceptions (japanisch)

24,00

189 x 262 mm, 88 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-9814131-6-8 (japanisch)

Lieferzeit: Standard, 2–3 Werktage

Beschreibung

Unsere Fernseher und Smartphones sind natürlich mit der neuesten Displaytechnologie ausgestattet. Aber welchen Arten von Display begegnen wir heutzutage? Diese Buch schaut zur Kunst, zu Design und zur Architektur und diskutiert, was alles ein Display ist oder sein kann. Hält man sich an die wörtliche Übersetzung, so zeigen uns Displays lediglich etwas an, bilden ab. Dass das aber längst nicht alles ist, zeigt das für ein Symposium der Unternehmensgruppe Merck in Japan erarbeitete und bei Trademark Publishing erschienene Buch „Displaying Futures“ auf. Die Publikation nähert sich dem Thema Display in unterschiedlicher Form – in Architektur, Design und Kunst.